Archiv 6. April 2011

Das Bienensterben bei Licht betrachtet

Letzte Aktualisierung am 21. Juni 2014.

Es gibt einen neuen Artikel der FAZ, der im Vergleich zu anderen Artikeln recht gut recherchiert ist und das wiedergibt, was ich auch auf Imkertreffen und Imkervorträgen zu hören bekomme.

Bienensterben? Volk der Bienen – quo vadis?

Um eine Kurzzusammenfassung zu geben: die Mehrheit der Wissenschaftler gibt an, dass kein Bienensterben (in Deutschland) zu verzeichnen sei. Das Hauptproblem sei nach wie vor seit ihrer Einschleppung die Varroamilbe.

Dennoch gebe es einen nicht unwesentlichen Anteil von praktizierenden Imkern (hier besteht naturgemäß auch eine Teilmenge zu dem Begriff Wissenschaftler), die ein Bienensterben wahrnähmen und das auf Pestizide zurückführten.

Nachgewiesen wurde zumindest der tödliche ...

Weiterlesen

Voriger Tag

31. Dezember 2010

Nächster Tag

17. April 2011

Archiv