Archiv März 2012

Intensive Frühjahrsnachschau

Letzte Aktualisierung am 18. August 2014.

25. März 2012

Am Abend dieses sehr warmen und sonnigen Tages habe ich die Völker A und B komplett auseinander genommen. Zum Einen um die Zargen* auszutauschen. Zum Anderen bot es sich dabei an, genau nachzuschauen und zu protokollieren, wie die Völker dastehen.

Ich habe mir sogar den Spaß gemacht, Grafiken von ihrem Zustand vor und nach dem Eingriff zu erstellen.

* Die Zargen und Böden tausche ich aus, weil sie jetzt ein Jahr lang der Witterung ausgesetzt waren. Da sie möglichst natürlich nur mit Leinöl gestrichen worden sind, muss man diesen Anstrich jährlich wiederholen, um ein langes Leben der Zargen ...

Weiterlesen

Presseschau: Bienen erhitzen Hornissen zur Tötung

Letzte Aktualisierung am 12. August 2014.

Der Spiegel hat einen interessanten Artikel über die Abwehr einer japanischen Bienenart gegen Hornissenangriffe.

Weiterlesen

Jungvolkkontrolle

Letzte Aktualisierung am 12. August 2014.

12. März 2012

Am 12. März habe ich auch die Frühjahrsnachschau bei meinem Ableger B1 vom letzten Jahr gemacht. Als Jungvolk hat es nur auf einer Zarge überwintert, wodurch natürlich auch weniger Platz für Futter vorhanden ist.

B1 war bei der Kontrolle mit der Zugwaage sehr leicht (8 (~ 16 kg)). Das ist ziemlich an der Grenze dessen, was ein einzargiges Zandervolk im leeren Zustand wiegt.

Beim Öffnen stellte sich heraus, dass es schon noch Futter hatte; demnach ist die Zugwaage bei unter 10 kg Zuggewicht vermutlich ziemlich ungenau (wenn nicht überhaupt).

B1 hatte auf der linken Seite der Zarge in ...

Weiterlesen

Zweite Gewichtskontrolle

Letzte Aktualisierung am 18. August 2014.

3. März 2012

Zwei Wochen nach der letzten Gewichtskontrolle habe ich erneut das Gewicht der Völker überprüft. Viel hat sich nicht verändert:

  • Volk A: 20 (~40 kg)
  • Volk B: 17,5 (~ 35 kg)

Die Federzugwaage ist nun auch kein sehr genaues Instrument, aber als Indikator völlig ausreichend.

Betrieb vor dem Flugloch von Volk AVolk B ist definitiv das aktivere Volk. Hier sind fast doppelt so viele Bienen unterwegs wie bei Volk A. Jede zweite bringt bereits Pollen mit nach Hause. Es ist auch sehr interessant zu sehen, wie viel verschiedenen Pollen es schon gibt. Gelb überwiegt im Augenblick, aber manche Biene bringt auch ockerfarbenen, fast grauen ...

Weiterlesen

Tagesarchiv

Voriger Monat

Februar 2012

Nächste Monat

April 2012

Archiv