Archiv April 2012

Schwarmkontrolle B1

Letzte Aktualisierung am 17. September 2014.

19. April 2012

Man merkt, die Bienensaison hat so richtig begonnen, jetzt muss man öfter Blog-Einträge schreiben ;)

B1

Heute war Schwarmkontrolle beim Ableger vom Vorjahr, B1, angesagt.

  1. Obere Zarge abgehoben und Unterseite nach Weiselzellen abgesucht
  2. Oberseite der unteren Zarge nach Weiselzellen abgesucht, dann Zarge angekippt und von unten nach Weiselzellen abgesucht
  3. Keine Weiselzellen gefunden
  4. Eine Brutwabe herausgenommen:
    • Brut in allen Stadien & gutes Brutbild
    • Genug Futter
  5. Obere Zarge wieder aufgesetzt und Brutbild von oben eingeschätzt:
    • auch oben Brut
    • insgesamt ca. 4 Brutwaben pro Zarge
  6. Drohnenwabe (zweite von rechts) gezogen:
    • noch nicht fertig ausgebaut
    • z.T. Honig in den oberen Zellen
    • Königin ...

Weiterlesen

Unbeständiger April

Letzte Aktualisierung am 12. August 2014.

18. April 2012

Heute war ein ziemlich aufregender Abend. Der Bienensachverständige war mit mir bei den Völkern A und B, um sie auf die Krankheit Faulbrut zu untersuchen.
Die gute Nachricht: Die Völker sind gesund.
Die schlechten Nachrichten: Die A-Königin legt keine Eier mehr. Das B-Volk ist hochgradig in Schwarmstimmung.

Daher waren einige Eingriffe vonnöten.

Volk A

Es war keinerlei offene Brut, nur noch vereinzelte verdeckelte Brut vorhanden. Die Königin lief aber quicklebendig über die Wabe. Die Diagnose hier lautet: die Königin ist zu alt/schwach/krank. Wenn man das Volk jetzt sich selbst überließe, würde es eingehen. Interessant war ...

Weiterlesen

Erste Drohnenbrutentnahme

Letzte Aktualisierung am 12. August 2014.

15. April 2012

Eben habe ich meinen Völkern A und B mal wieder einen Besuch abgestattet. Pünktlich als ich den Garten betrat, hat es angefangen zu nieseln. Trotzdem waren noch einige Flugbienen unterwegs, immerhin hatte es 13 °C.

Der Hauptaugenmerk des Eingriffs heute lag auf der Drohnenbrutentnahme. Diese ist im Frühjahr die einzige Möglichkeit, effektiv die Vermehrung der Varroamilbe einzudämmen, ohne auf chemische Substanzen zurückgreifen zu müssen. Die Ameisen- und die Oxalsäure, die man im Spätsommer bzw. Winter gegen die Varroa einsetzt, verbieten sich im Frühjahr von selbst, da ihr Einsatz den Honig beeinflussen oder sogar verderben würde, den man ...

Weiterlesen

Bienenwaage

Letzte Aktualisierung am 12. August 2014.

Ein schöner Zeitvertreib

Seit dem 6.3. bin ich stolz im Besitz eines Luxusguts zu sein: einer Bienenwaage. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an meinen Freund, der diese für mich gebaut hat!

Die erste Generation war noch ohne Temperaturfühler. Bei der zweiten Generation, die wir am 25.3. in den Echtbetrieb übernommen haben, gibt es dann zusätzlich zum Volksgewicht auch Temperaturinformationen.

Sobald ich mal wieder etwas Zeit habe, werde ich die Diagramme auf der Webseite hier einbinden. Wer nicht solange warten will, kann sich die Diagramme auch schon hier anschauen: stackframe.org/waage

Die rote Linie gibt das Gewicht ...

Weiterlesen

B1 stockt auf

Letzte Aktualisierung am 12. August 2014.

4. April 2012

Am Abend zuvor habe ich Volk B, welches sehr gut dasteht, eine Futterwabe entnommen, um sie am nächsten Tag an B1 weiterzugeben. Die Wabe war zu dreiviertel gefüllt. Ihre Entnahme kann man auch im Diagramm der Bienenwaage vom 4. April sehen (dort wo es eine Spitze gibt).

Zustand B1:

  • Sitz auf ca. 2/3 der Zarge
  • Futter eingetragen, d.h. sie hatten mehr Futter als beim letzten Mal
  • schönes Brutbild

Tätigkeiten bei B1:

  • zweite Brutzarge aufgesetzt, damit das Volk wachsen kann
  • die Honigwabe von Volk B eingehängt (Leerwabe entnommen bzw. das kaputte Rähmchen), damit die Versorgung auch ...

Weiterlesen

Tagesarchiv

Voriger Monat

März 2012

Nächste Monat

Mai 2012

Archiv