Archiv 22. Juli 2012

Kleine Fütterung

Letzte Aktualisierung am 18. September 2014.

22. Juli 2012

Im Augenblick warte ich darauf, dass die Völker in der unteren Zarge brutfrei werden, damit ich sie auf zwei Zargen einengen und gegen die Varroamilbe behandeln kann. In dieser Zeit kann ich ihnen schon einmal einen kleinen Futterschub zwecks Winterauffütterung verpassen. So stelle ich auch sicher, dass sie jetzt in der trachtarmen Zeit nicht versehentlich Hunger leiden müssen.

Da ich nur zwei Futtereimer habe, kann ich immer nur zwei Völker gleichzeitig mit größeren Mengen auffüttern (die Tetrapak-Variante gibt's ja auch noch). Also habe ich die Völker erst einmal alle mit der Federzugwaage gewogen, um herauszufinden, welche ...

Weiterlesen

Zweite Honigernte

Letzte Aktualisierung am 18. September 2014.

16. Juli 2012

Die letzten Wochen habe ich damit verbracht, die Diagramme meiner beiden Bienenwaagen zu beobachten und mitzufiebern, wie die Bienenvölker an Gewicht während der Lindentracht zulegten.

Außerdem habe ich regelmäßig weiterhin Drohnenbrut ausgeschnitten und meinen Ableger B2 gefüttert.

Dann war es endlich soweit: Die Lindenblüte war leider viel zu schnell herum und zwei Wochen nach Trachtende es ging ans Ernten. Ich konnte von drei Völkern ca. 40 kg ernten:

  • Volk B: 11 Waben
  • Volk B1: 10 Waben
  • Volk A: 4 Waben

Bei Volk A sieht man, dass sie immer noch unter den Nachwirkungen der langen Brutlosigkeit dieses Jahr ...

Weiterlesen

Voriger Tag

24. Juni 2012

Nächster Tag

28. Juli 2012

Archiv