Archiv Juni 2013

Schwarmkontrolle bei B2

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

So, 30. Juni 2013

Volk B2

Die Schwarmlust ist schon wieder leicht ausgebrochen.

  • in unterer Zarge hängt aber eine deutlich kleinere Traube als bisher
  • leere Waben in unterer Zarge nicht bestiftet im Moment
  • in oberer Zarge aber alle neuen Waben ganz frisch und lückenlos bestiftet (ca. 3 oder 4), andere Waben schön verdeckelt
  • Schwarmzellen nur in oberer Zarge auf vereinzelten Waben, bestiftet und unbestiftet, aber noch keine ausgezogen
  • unten fast kein Futter

Ich habe nach gründlicher Suche alle Schwarmzellen gebrochen.

Weiterlesen

Ergebnis Weiselprobe

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Mi, 26. Juni 2013

Vor zwei Tagen habe ich in zwei meiner Völker Brutwaben mit jüngster Brut gehängt, um festzustellen, ob sie ohne Königin sind. Das Ganze nennt sich Weiselprobe.

Volk C

  • Die Brutwabe ist weiter verdeckelt & gepflegt worden, es wurden aber keine Weiselzellen gezogen
  • Die (gezeichnete) Königin konnte ich aber wieder nicht finden

Trotzdem gehe ich jetzt davon aus, dass das Volk weiselrichtig ist, sonst hätte es sich eine neue Königin gezogen.

Volk B1

  • Auch hier ist die Brutwabe weiter verdeckelt & gepflegt worden, es wurden aber auch keine Weiselzellen gezogen

Dann fiel mir ein, dass ich eine Honigwabe nach ...

Weiterlesen

Zwischenbodenableger-Wiedervereinigung & Weiselprobe

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

So, 23. Juni 2013

Volk B2

Aus B2 hatte aufgrund ihres Schwarmtriebs und ihrer Volksstärke vor zwei Wochen zum zweiten Mal einen Zwischenbodenableger erzeugt. Dieser musste nun wieder zurückgebaut werden.

  • ZBA zurückgebaut (wie hier)
  • Der rechte Baurahmen, der das letzte Mal schon ausgebaut war, ist jetzt mit Arbeiterinnen- statt Drohnenbrut verdeckelt.
  • linker Baurahmen wurde nicht weiter ausgebaut (nur ein paar Wachszapfen über ca. 1/3 der Fläche)

Meine Erfahrung aus dem zweimaligen Zwischenbodenableger (ZBA) ist, dass das Volk zwar nichts von seiner Stärke einbüßt, die Motivation zum Honigsammeln ist aber gering im Vergleich zu ihrer Stärke. Dadurch dass das Volk ...

Weiterlesen

Aus der Wissenschaft

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Ich habe schon seit längerem ein paar Links herumliegen, die ich immer mal hier veröffentlichen wollte für Interessierte. Daher sind die Artikel jetzt nicht knackfrisch, aber immerhin auch noch nicht überholt ;)

Schlafen Bienen eigentlich?

Hierzu gibt es ein klares Ja. Und das am liebsten nachts, wie wir Menschen. Zwar schieben Bienen auch immer mal Nachtschichten, aber dafür schlafen sie hinterher umso fester. Also mir kommt das irgendwie bekannt vor :)

Aber lest selbst: Selbst Bienen wollen schlafen

Sind Bienen alle gleich?

Nein. Die Arbeiterinnen eines Volkes sind zwar alle Geschwister, aber keine Klone (genetisch identisch). Sie haben unterschiedliche Väter und selbst ...

Weiterlesen

Wabenwechsel & Königin zeichnen

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

So, 16. Juni 2013

B2

Nach exakt einer Woche war es wieder soweit: beim Zwischenbodenableger musste die Brutwabe im Honigraum gegen eine neue Brutwabe getauscht werden und auf der alten Brutwabe die Weiselzellen gebrochen werden.

  • Brutwabe aus Honigraum entnommen, Weiselzellen gebrochen und neue Brutwabe mit Eiern auf oberem Brutraum eingehängt
  • im Brutraum wurden die neuen Waben schön ausgebaut und bestiftet
  • rechter Drohnenrahmen fertig ausgebaut und frisch bestiftet

Der Honigeintrag diese Woche hielt sich leider in Grenzen, trotz schönen Wetters. Die Robinien sind verblüht, vielleicht liegt es daran, aber eigentlich blühen im Augenblick überall die Holundersträucher. Vielleicht kommt nochmal mehr rein ...

Weiterlesen

Kontrollen

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Fr, 14. 6. 2013

Heute wollte ich mir vor dem Wochenende einen kurzen Überblick verschaffen, wie es um den Schwarm steht und um den Honigeintrag jener Völker, die nicht auf der Waage stehen.

Volk C

  • Brutkontrolle: keine Brut
  • Königin (gezeichnet) nicht gesehen
  • ausreichend Futter & Pollen
  • Abschäumhonig im Tetrapak gegeben, alten, leeren Tetrapak entfernt
  • sehr ruhiger Sitz

Volk B1

  • Honigraumkontrolle: ca. 4 Waben voll
  • Ausbau von MW geht voran

Volk B

  • Honigraumkontrolle: bis auf 2 Waben fast leer

Weiterlesen

Schwarmkontrolle, Brutentnahme & Zwischenbodenableger

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Sa, 8. Juni 2013

Volk B2

Das Volk trug gestern ca. 3 kg ein, heute ca. 6 kg und vom Gesamtgewicht zu schließen, benötigt es wieder den 2. Honigraum.

  • Schwarmkontrolle heute zeigt einige Weiselnäpfchen, 2-4 davon schon etwas ausgezogen. Das heißt, ich muss etwas gegen den Schwarmtrieb tun, wenn ich dieses Volk nicht auch noch verlieren will.
  • Daher habe ich 5 hauptsächlich verdeckelte Brutwaben entnommen (der Brutraum war stark verhonigt) u. habe stattdessen leere Waben & MW eingesetzt
  • Die Brutwaben gingen an Volk B.
  • rechten Baurahmen entnommen u. neuen eingesetzt
  • linker Baurahmen wurde begonnen auszubauen

Der Eingriff dauerte natürlich einige Zeit ...

Weiterlesen

Milchsäurebehandlung bei C

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Mi, 5. Juni 2013

Volk C

Heute stand bei Volk C die Milchsäurebehandlung an. Bei Ablegern und Schwärmen, von denen man in der laufenden Saison keinen Honig ernten will bzw. auch keinen Honigertrag erwartet, kann man die Varroa-Altlast aus den Muttervölkern schon frühzeitig reduzieren, indem man sie mit 15%iger Milchsäure besprüht.

Da Milchsäure nicht in die verdeckelten Zellen wirkt, ist eine Anwendung nur in der brutfreien Zeit – also jetzt, bevor die neue Königin das Legen beginnt – sinnvoll.

Ein bisschen mühsam ist das Ansetzen der Lösung für nur ein Volk. Pro besetzer Wabe rechnet man 8 ml Lösung. Insgesamt brauche ...

Weiterlesen

Auf der Suche nach der Königin

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Di, 4. Juni 2013

Bei den beiden Völkern B1 und C bin ich nicht sicher, ob sie eine Königin haben. Gerade bei Volk C war so viel Tohuwabohu durch das Einlogieren des Schwarms und dann die Zusammenführung von Ableger und Schwarm, dass ich nicht sicher bin, dass die Königin überlebt hat.

Volk C

  • Königin gesucht, alle Waben gezogen, gründlich abgesucht und beiseite gehängt, Königin aber nicht gefunden -> demnächst Weiselprobe machen.
  • Volk immer noch sehr stark
  • baut MW gut aus
  • Den Trog mit Deckelwachs haben sie gründlich gesäubert. Trog und zweite Zarge wieder entnommen.

Volk B1

  • Königin in beiden Zargen gesucht ...

Weiterlesen

Der erste Honig dieses Jahr

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

So, 2. Juni 2013

Nach mehrwöchiger Schlechtwetterperiode (nur Di + Do war ohne Regen, aber kühl) ist ein guter Zeitpunkt für die 1. Honigernte. Die Bienen hatten lange genug Zeit, sich um den bereits eingetragenen Honig zu kümmern. Die Rapsblüte ist auch gerade vorbei.
Insgesamt geerntet: 18 Waben von 3 Völkern, ca. 20 kg.

Volk B2

Hier sind gerade zwei Wochen vorbei seit Bildung des Zwischenbodenablegers, d.h. die Wiedervereinigung steht an.

  • Bruträume abgehoben u. beiseite gestellt.
  • Oberen Honigraum (quasi leer) abgehoben u. beiseite gestellt (später entfernt).
  • Unteren Honigraum auf Honigwaben untersucht u. erntereife Waben entnommen. Bannbrutwabe entnommen u. Weiselzellen gebrochen ...

Weiterlesen

Tagesarchiv

Voriger Monat

Mai 2013

Nächste Monat

Juli 2013

Archiv