B eingeengt & B1 vereinigt mit B

Letzte Aktualisierung am 21. September 2014.

Di, 13. August 2013

Volk B

auf 2 Zargen eingeengt:

  • 3. Zarge beiseite gestellt
  • 2. Zarge beiseite gestellt
  • 1. Zarge beiseite gestellt und auf Anzahl Brutwaben überprüft -> 4 Stück, auch mit jüngster Brut- 2. Zarge auf Boden gestellt und links und rechts je zwei Randwaben gezogen, um Platz für die Brutwaben zu machen
  • Brutwaben umgehängt
  • Bienen auf den überzähligen Waben (Honig & Pollen) ins Volk abgekehrt und Waben ins Lager gebracht
  • Volk mit Folie abgedeckt
  • einige Drohnen dulden sie noch

Volk B1:

  • einzige Zarge samt Deckel abgehoben und als dritte Zarge auf Volk B gestellt (Folie vorher entfernt)
  • Deckel abgenommen und Bienen aus dem Boden in die dritte Zarge gekehrt
  • Boden vor's Flugloch gestellt, so dass die restlichen Bienen einkehren können
  • Volk geschlossen

Nächster Eintrag

Vorheriger Eintrag

Ähnliche Einträge

Kommentare

Kommentare deaktiviert.

Pingbacks

Pingbacks sind deaktiviert.