Kategorie-Archiv: Varroabehandlung

Oxalsäurebehandlung B + B2

Letzte Aktualisierung am 22. September 2014.

So, 15. Dezember 2013

Volk B:

  • 6-7 Gassen besetzt
  • Temperatur: 23-26 °C gemessen
  • 50 ml verabreicht

Volk B2:

  • 4-5 Gassen besetzt
  • Temperatur: 19-22 °C gemessen
  • 30 ml verabreicht

Weiterlesen

2. Auffütterung B2

Letzte Aktualisierung am 22. September 2014.

Sa, 28. September 2013

Volk B2:

  • - AS-Zeug entnommen
  • - 6 kg Zucker (3:2) gegeben

Volk B:

immer noch AS übrig: 50 ml

Weiterlesen

Nächste AS-Kontrolle

Letzte Aktualisierung am 22. September 2014.

Mo, 23. September 2013

Volk B:

  • 75 ml AS übrig

Volk B2:

  • AS alle, Docht aber noch komplett feucht

Neue Windelauflagen eingelegt. Zum Auszählen waren sie leider zu lange drin.

Weiterlesen

AS-Kontrolle

Letzte Aktualisierung am 22. September 2014.

Do, 19. September 2013

Kontrolle, wie viel Ameisensäure nach 9 Tagen noch übrig ist.

Volk B:

100 ml übrig

Volk B2:

50 ml übrig

Das ist nach 9 Tagen deutlich zu viel.

Weiterlesen

AS-Behandlung

Letzte Aktualisierung am 22. September 2014.

Di, 10. September 2013

Einzige AS-Behandlung dieses Jahr, da im August fast keine Milben auf den Windeln zu finden waren.

Volk B:

  • Futtertrog entfernt (leer + durch Außentemperaturen fast keine Bienen drin)
  • Abtrennfolie entfernt
  • 200 ml AS (85 %) auf vollem Docht mittig auf die Oberträger eingelegt
  • Flugloch mittel
  • Windel mit Öl eingelegt

Volk B2:

  • Futtertrog entfernt (leer + durch Außentemperaturen fast keine Bienen drin)
  • Abtrennfolie entfernt
  • 200 ml AS (85 %) auf vollem Docht mittig auf die Oberträger eingelegt
  • Gewicht (Bienenwaage): 48,1 kg (19 Uhr)
  • Flugloch mittel
  • Windel mit Öl eingelegt

Weiterlesen

Milchsäurebehandlung bei C

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Mi, 5. Juni 2013

Volk C

Heute stand bei Volk C die Milchsäurebehandlung an. Bei Ablegern und Schwärmen, von denen man in der laufenden Saison keinen Honig ernten will bzw. auch keinen Honigertrag erwartet, kann man die Varroa-Altlast aus den Muttervölkern schon frühzeitig reduzieren, indem man sie mit 15%iger Milchsäure besprüht.

Da Milchsäure nicht in die verdeckelten Zellen wirkt, ist eine Anwendung nur in der brutfreien Zeit – also jetzt, bevor die neue Königin das Legen beginnt – sinnvoll.

Ein bisschen mühsam ist das Ansetzen der Lösung für nur ein Volk. Pro besetzer Wabe rechnet man 8 ml Lösung. Insgesamt brauche ...

Weiterlesen

Milbenzählen

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Sa, 5. Januar 2013

Milbenzählen nach Oxalsäurebehandlung, nach weiteren 6 Tagen nach erster Zählung.

A:   51
B2: 49
B:   96 (hochgerechnet)
B1: 120 (hochgerechnet)

B und B1 waren die Völker, die im August zuletzt mit AS behandelt wurden. Besteht hier ein Zusammenhang?

Danach Windeln entfernt.

Weiterlesen

Oxalsäurebehandlung

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Sa, 29. Dezember 2012

  • alle Völker mit 3,5 %iger Oxalsäure behandelt
  • bei 4-5 °C morgens, tagsüber wurden es dann 10 °C
  • je 40 ml
  • besetzte Wabengassen bei allen > 6
  • Windeln untergeschoben

Volk A noch ohne Rauch geöffnet zunächst. Es flogen aber Bienen auf, Sitz lockerer als bei den anderen Völkern.
Außerdem herrschte bei A und B leichter Flugbetrieb.

So, 30. Dezember 2012

Milbenzählen nach 24 Std.

A:   13 Milben
B2: 12 Milben
B:   40 Milben
B1: 23 Milben

Weiterlesen

Stand AS-Behandlung

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

So, 23. September 2012

Zur Zeit verdunstet die Ameisensäure aufgrund des feuchten Wetters recht schlecht, daher sind nach einer Woche noch Reste vorhanden.

  • B1: noch 150 ml AS
  • B: noch 50 ml AS

Es fallen noch Milben zwischen 10 - 30 Stück.

Weiterlesen

2. AS-Behandlung B1 & B

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Sa, 15. September 2012

B1

  • wiegt geschlossen plus 1 Leerzarge (5 kg): 20 ~ 40 kg
  • 200 ml AS 85 % + Windel, Flugloch klein, ganzer Docht (20-25 °C)
  • nach 24 Std.: 0 Milben
  • nach 48 Std.: 2 Milben

B2

Gewicht nach Entnahme des Varroazeugs: 19 ~ 38 kg

B

  • 200 ml AS 85 % + Windel, Flugloch klein, ganzer Docht (20-25 °C)
  • nach 24 Std.: 5 Milben
  • nach 48 Std.: 10 Milben

Weiterlesen