Kategorie-Archiv: Varroakontrolle

Eingriffe oder andere Ereignisse, die mit einer Varroakontrolle zu tun haben.

Windeln ausgezählt

Letzte Aktualisierung am 22. September 2014.

Fr, 20. Dezember 2013

Hier die Anzahl gefallener Milben nach 72. Std.

Volk B (links):

~ 300 Milben
starkes Volk

Volk B2 (rechts):

~ 200 Milben
schwächeres Volk

Weiterlesen

Windeln eingelegt

Letzte Aktualisierung am 22. September 2014.

Di, 17.12.2013

Bei beiden Völkern Windeln eingelegt zur Varroakontrolle mittels Gemülldiagnose.

Weiterlesen

Milbenkontrolle

Letzte Aktualisierung am 22. September 2014.

Mi, 25. September 2013

Volk B und B2:

ca. 30 Milben pro Volk gefallen in 24 Std.

Weiterlesen

Varroakontrolle & Abräumen

Letzte Aktualisierung am 21. September 2014.

Do, 8. August 2013

Varroakontrolle nach 3 Tagen

  • B1: 0
  • B: 1
  • B2: 1

Volk B1:

  • Honigraum abgeräumt, da Volk aufgelöst werden soll
  • steht jetzt auf zwei Zargen

Volk B:

  • 4. Zarge mit Entdeckelungswachs entfernt
  • Absperrgitter entfernt
  • steht jetzt auf 3 Zargen

Volk B2:

  • 4. Zarge (2. Honigraum) entfernt
  • Absperrgitter entfernt
  • steht jetzt auf 3 Zargen

Weiterlesen

Varroa- & Weiselkontrolle

Letzte Aktualisierung am 21. September 2014.

Di, 6. August 2013

Volk B1

Das Volk hat keine Königin nachgezogen und besitzt keine Weiselzellen. Daher habe ich beschlossen, das Volk mit einem anderen Volk zu vereinigen u. nur zwei Völker einzuwintern.
Absperrgitter entfernt.

Varroakontrolle nach 24 Std. bei allen Völkern:

  • B1: 0
  • B: 0
  • B2: 1

Weiterlesen

Schlupf der Königin von B1

Letzte Aktualisierung am 21. September 2014.

Mo, 5. August 2013

Volk B1

Für heute hatte ich eigtl. den Schlupf der Königin von Volk B1 erwartet. Er hat aber noch nicht stattgefunden.

Bei allen Völkern habe ich am Abend die Windeln mit Öltuch eingelegt zur Varroabefallskontrolle.

Weiterlesen

Auffütterung Volk A

Letzte Aktualisierung am 18. September 2014.

Fr, 10. August 2012

Volk A

- aufgefüttert mit 10 kg Zucker -> das ist zu viel auf so wenig Wasser (10-Liter-Box)

Volk B2

- nach 48 Std. sind 9 Milben gefallen

Weiterlesen

1. AS-Behandlung A & B

Letzte Aktualisierung am 18. September 2014.

Di, 7. August 2012

B1 + B2: Futtergeschirr entnommen

A + B

Einengung und 1. Varroabehandlung mit 85%iger Ameisensäure à je 100 ml, voller Docht bei 20-25 °C.

A:

  • 2-zargig, dicht besetzt, viele Spielweiselnäpfchen
  • keine Brut mehr in 1. Zarge

B:

  • 2-zargig, stark
  • 2 Restbrutwaben in 1. Zarge -> umgehängt in 2. Zarge
  • in 2. Zarge noch ein voller Drohnenrahmen -> entnommen & eingefroren

Milbenkontrolle nach 72 Stunden

Die Milbenkontrolle findet bei mir mittels Windel statt.

A: 3 gefallene Milben
B: 13-14 gefallene Milben

Weiterlesen

Gewichtskontrolle

Letzte Aktualisierung am 12. August 2014.

18. Februar 2012

Die Bienen fliegen nun ab und zu schon. Vor allem bei Sonne fliegen sie sogar bei niedrigen Temperaturen wie 7 °C. Während bei bedecktem Wetter selbst bei 15 °C kaum etwas sie aus ihrem Bau locken kann.

Heute habe ich sie mit der Federzugwaage gewogen, um mir einen ersten Eindruck über ihren Futterzustand zu verschaffen.

  • Volk A: 20 (~40 kg)
  • Volk B: 18 (~36 kg)

Zum Wiegen nehme ich nur den Stein von der Haube, damit die Werte vergleichbar sind.

Das Gewicht alleine war mir nun nicht aussagekräftig genug, weil ich mir so ohne Erfahrung nicht vorstellen ...

Weiterlesen

Spätsommer im Rückblick

Letzte Aktualisierung am 11. August 2014.

Der September war sehr arbeitsintensiv, sowohl was den Beruf als auch die Bienen angeht. Deshalb gibt es die Informationen zum Spätsommer mit den Bienen chronologisch als Gesamtbetrachtung.

6. September

Der 6. September (ein Dienstag-Abend) stand ganz im Zeichen der Auffütterung von A und B.

  • A bekam die letzten 8 kg Zucker
  • B bekam die ersten 10 kg Zucker

Beides in 10-Liter-Behältern liebevoll angerührt.

14. September

Bei B1 habe ich (nach langer Zeit) den Liebig-Dispenser und die Windel der ersten AS-Behandlung entfernt. Die Wirkung war gut, mehrere Hundert bis Tausend Milben auf der Windel.

16. September

Gleich am Donnerstag-Abend ging es ...

Weiterlesen