Tag-Archiv: Milchsäurebehandlung

Milchsäurebehandlung bei C

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Mi, 5. Juni 2013

Volk C

Heute stand bei Volk C die Milchsäurebehandlung an. Bei Ablegern und Schwärmen, von denen man in der laufenden Saison keinen Honig ernten will bzw. auch keinen Honigertrag erwartet, kann man die Varroa-Altlast aus den Muttervölkern schon frühzeitig reduzieren, indem man sie mit 15%iger Milchsäure besprüht.

Da Milchsäure nicht in die verdeckelten Zellen wirkt, ist eine Anwendung nur in der brutfreien Zeit – also jetzt, bevor die neue Königin das Legen beginnt – sinnvoll.

Ein bisschen mühsam ist das Ansetzen der Lösung für nur ein Volk. Pro besetzer Wabe rechnet man 8 ml Lösung. Insgesamt brauche ...

Weiterlesen

Milchsäurebehandlung Volk B2

Letzte Aktualisierung am 17. September 2014.

10. Mai 2012

Heute habe ich meinen Ableger mit Milchsäure behandelt.

Es war das erste Mal, dass ich eine Milchsäurebehandlung durchgeführt habe und es ist wirklich sehr einfach:

  • Volk muss brutfrei sein
  • die richtige Menge Milchsäure ermitteln und die Anteile berechnen: bei meinem einzargigen Volk waren es 100 ml Lösung
  • richtige Menge Wasser (destilliertes) in Sprühflasche geben
  • Milchsäure dort hinzufügen (Säure immer zu Wasser hinzugeben, nie andersherum!)

Ich habe als Sprühflasche einen simplen Blumenbesprüher genommen. Man sollte aufpassen bzw. sicher sein, dass die Dichtung im Deckel beim Sprühen dicht ist, sonst tropft es auf die Finger. Generell sollte man Handschuhe ...

Weiterlesen