Tag-Archiv: Schwarmfang

Aller guten Dinge sind drei

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Sa, 25. Mai 2013

Vor genau zwei Wochen war der Schwarm von B1 abgegangen. Heute folgte dann der Nachschwarm. Was lerne ich daraus? Nicht mehr als eine Weiselzelle stehen lassen. Ich hatte es gut gemeint: Sollten die Bienen oder die Königinnen doch unter sich entscheiden, welche Zelle die bessere ist. Aber scheinbar ist die Verlockung zu groß, sich noch einmal zu teilen.

Erst gab es ein großes Schwirren im Garten mit deutlicher Tendenz nach links, zu den niedrigen Bäumen. (Dieses Mal nicht die Fichte, juchu!) Der Schwarm sammelte sich dann aber am Gartenschuppen der Nachbarn, zunächst in drei verschiedenen Trauben ...

Weiterlesen

Schwarmfang – so nicht!

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Sa, 11. Mai 2013

Gestern, am Freitag, ist von B1 unbemerkt ein Schwarm abgegangen (das Volk steht auf keiner Waage). Heute Morgen haben uns die Nachbarn informiert, was gestern wohl im Garten los war. Daraufhin sind wir sofort in den Garten gestürmt und tatsächlich hing der Schwarm noch im Baum. Allerdings auf einer undankbaren Höhe von ca. 7 Metern und auch noch in einer Fichte!

Wir stellten eine Obstbaumleiter an (an das Geäst, weil das Geäst undurchdringlich für die Leiter war, um den Stamm zu erreichen) und holten Eimer, Wassersprüher, Handschuhe, Schleier und einen Stiel zum Schlagen. So hatte ich ...

Weiterlesen