Tag-Archiv: Weisellosigkeit

Varroa- & Weiselkontrolle

Letzte Aktualisierung am 21. September 2014.

Di, 6. August 2013

Volk B1

Das Volk hat keine Königin nachgezogen und besitzt keine Weiselzellen. Daher habe ich beschlossen, das Volk mit einem anderen Volk zu vereinigen u. nur zwei Völker einzuwintern.
Absperrgitter entfernt.

Varroakontrolle nach 24 Std. bei allen Völkern:

  • B1: 0
  • B: 0
  • B2: 1

Weiterlesen

Volk C aufgelöst

Letzte Aktualisierung am 20. September 2014.

Mi, 17. Juli 2013

Volk C

Volk C aufgelöst, weil es immer noch ohne Brut und mutmaßlich weisellos ist.

Alle Bienen vor Volk B1 gekehrt. 1 Std. später sind schon über die Hälfte bei B1 eingekehrt (wenn sie nicht unter dem Deckel sitzen).

Abends war alles vorüber.

Weiterlesen

Brutkontrolle bei Volk C

Letzte Aktualisierung am 20. September 2014.

Di, 16. Juni 2013

Heute war nochmal Brutkontrolle bei Volk C:

  • keine Stifte oder sonstige Brut
  • keine Königin gesichtet
  • Volk ist zwar ruhig, sitzt aber nach wie vor getrennt
  • Volk wird jetzt schon zusehends schwächer, da die Bienen alt werden

-> Es wird die beste Lösung sein, das Volk aufzulösen. Denn wenn ich jetzt eine neue Brutwabe gebe, würden bis zum Schlupf und Legebeginn nochmal 4 Wochen vergehen.

Generell werfen die Völker jetzt schon ihre Drohnen raus.

Weiterlesen

Brutkontrolle B1 & C

Letzte Aktualisierung am 19. September 2014.

Mi, 10. Juli 2013

Volk B1

  • Königin gesichtet
  • Stifte gesichtet

Ich bin dennoch unschlüssig über den Brutzustand, denn es gab keine neu verdeckelten (Arbeiterinnen-)Zellen. Am Ende ist die Königin schlecht besamt oder gar drohnenbrütig (weil sie oben eingesperrt war)?

Kein abschließendes Urteil möglich, weil ich nur Zeit hatte, die zweite Zarge zu sichten.

Volk C

  • keine Brut (nach wie vor)
  • keine Königin gesichtet
  • Bienen sitzen immer noch getrennt (ganz rechts und ganz links), Mittelwände in unterer Zarge werden aber ausgebaut

Ich frage mich, ob Futtermangel besteht. Es gibt zwar Honigkränze, aber keine ganze Honigwabe. Das Volk hat zwar noch ...

Weiterlesen

Weiselkontrolle A & B2

Letzte Aktualisierung am 17. September 2014.

1. Juni 2012

Heute wurden die weisellosen Völker auf Schlupf der Königinnen und Futter kontrolliert.

Volk B2 (der Ableger)

  • Königin geschlüpft (das sieht man an dem aufgefrästen Deckel der Weiselzelle)
  • mind. 4 weitere Weiselzellen sind offen (seitlich, daran erkennt man, dass sie von den Bienen ausgeräumt wurden)
  • nicht geschwärmt (das war natürlich meine Angst, nachdem beim letzten Schlupf die Königin mit 1 kg Bienen abgegangen war)
  • es gibt noch verdeckelte Restbrut
  • kaum Futter
  • obere Zarge leer (das waren die Ausschleckwaben von der Honigschleuderung)
  • Futterteig gegeben

Volk A

  • Königin geschlüpft
  • obere Zarge leer (das waren die Ausschleckwaben von der Honigschleuderung)
  • Mitte ...

Weiterlesen

Weisellose Völker A & B2

Letzte Aktualisierung am 17. September 2014.

19. Mai 2012

Wenn es so läuft wie gerade, dann kann einen Imkern auch zum Verzweifeln bringen: Volk A und B2 sind immer noch ohne Königin. Es hilft nichts, Volk B muss Brutwaben oder Weiselzellen an die beiden Völker abgeben.

Außerdem ist die Rapsblüte vorbei, d.h. ich werde die Völker zurück in den Garten holen, denn dort steht demnächst die Lindenblüte an.

Volk A

A steht auf drei Zargen neben Volk B am Rapsfeld.

  • Honigraum abgenommen (nicht ausgebaut) und wenige Bienen abgefegt
  • leere Randwabe aus unterer Zarge entnommen
  • drei Waben zum Rand hin verschoben
  • an Position 4 von rechts ...

Weiterlesen